1103442787_8ea5c6da5e
Es ist soweit! Ich bin aufgewacht.

Ich weiß nicht genau wieso ich hier aufgehört habe zu schreiben, denn schließlich hatte ich eine Menge Spaß daran, doch jetzt bin ich bereit mein Leben erneut umzukrempeln.

Manchmal kommt man an einem Punkt wo man unzufrieden mit sich selbst ist und genau da möchte ich anpacken. Ich erkenne diesen Moment genau jetzt wieder und ich muss ein Zeichen setzen. Wenn nicht für andere, dann für mich.

Es ist Zeit etwas zu unternehmen, heraus zu kommen, mit Freunden und der Familie zusammen zu sein. Dem Partner zu sagen, dass man ihn oder sie liebt. Ein Blick aus dem Fenster genügt! Vorbei sind die Winter- Blues, elendiges darsein, das bloße Existieren. Es ist Zeit wieder ins karibikblaue Leben einzutauchen, sich treiben zu lassen, die Augen zu schließen und die Wärme auf der Haut zu spüren.
Steh jetzt auf und geh nach draußen, ich weiß du hast es dir schon lange vorgenommen, aber gehe jetzt tief in dich und frage dein Inneres: „Wenn ich es jetzt nicht mache, wird es sich morgen ändern? Und wird diese innere Leere weg gehen?“

Es ist kein Wundermittel, gewiss nicht, aber ruf einen alten Freund, oder eine alte Freundin an und verabrede dich! Geht zusammen schwimmen, ins Freibad oder zum See, -ich weiß dass der Winter lang war und du nicht gerade die beste Bikinifigur hast- aber lass dich heute nicht davon stören. Denn ich habe sie auch nicht.
Es ist erstaunlich wie so kleine Unternehmungen unseren Tag versüßen können und wie wir davon profitieren können. Ich hoffe dass du dich nun überwindest und heute nicht gegen die gesamte Welt kämpfst, sei dein eigener Sonnenschein, vertreibe den Kummer und sei frei.

Advertisements